Restauration eines Schärenkreuzers Teil 2

Geschrieben von Thomas Bunte am . Veröffentlicht in News

Restauration Schaerenkreuzer Einer der fehlenden KielbolzenWir hatten schon über unser aktuelles Restaurationsprojekt - den 22er Schärenkreuzer „Anitra“ berichtet.

Wir haben bei dem Schärenkreuzer als erstes den Kiel demontiert. Dabei wurde festgestellt, das schon mal 4 Kielbolzen getauscht worden sind und dabei 2 Bolzen  einfach weggelassen wurden. Alle Kielbolzen werden jetzt durch neu angefertigte Bolzen ersetzt.

Dann wurden alle maroden Spanten entfernt und es neue Spanten eingepasst und verleimt. Auch der untere Teil des Kiels und der Achtersteven vor dem Ruder wurde durch neue Teile ersetzt.
Wir haben dann die rote Bilgenfarbe entfernt und den Bilgebereich mit Epoxidharz versiegelt.

Alle neu angefertigten Bauteile werden vor dem Einkleben beschichtet.

Restauration Schaerenkreuzer Einpassen der neuen SpantenDas Unterwasserschiff soll nach langen Überlegungen mit Epoxidharz und einer Glaslage beschichtet werden.
Im dem Zuge muß das Boot im Bereich der Bilge perfekt beschichtet werden, damit kein Wasser mehr an das Holz kommt.

Außerdem werden wir einen Lenzschlauch an den tiefsten Punkt der Bilge installieren damit man das Boot leicht von Innen trocken legen kann. Alle Spanten und Bodenwrangen mit  einem Speigatt versehen, damit das Wasser zum tiefsten Punkt fließen kann.

Mit der Glaslage außen ist gewährleistet, das der Schärenkreuzer immer dicht ist. Mit der Beschichtung und dem „Lenzsystem“ Innen ist gewährleistet, das kein Wasser mehr an das Holz gelangt. Diese Art der Beschichtungen kann nur mit Booten gemacht werden, die sehr lange trocken gelegen haben, damit das Holz sehr trocken ist.

Also ein spannendes Projekt an einem wunderschönen Boot - wir werden regelmäßig darüber berichten.

Hier weitere Bilder

Unser Highlight

Elektroboot HD 602 als schneller Elektrogleiter

Aktuelles Highlight im Bereich unserer Elektroboote ist die neu entwickelte HD 602, ein schneller und leichter Elektrogleiter. Im Kundenauftrag wurde dieses knapp 6,0 m lange Motorboot vom Konstruktionsbüro Yachtdesign v. Ahlen...
Weiterlesen

Neue Gebrauchtboote

Winter - Öffnungszeiten ...

unseres Zubehörshop in Lembruch...

... von Oktober bis März:

Mo. - Fr. = 09.00 - 12.30 Uhr
                  und 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwochs nachmittags geschlossen = Termine nach tel. Vereinbarung gerne möglich
Sa. = 09.00 - 12.30 Uhr

Neuestes Produkt im Online-Shop

Highlights im Online-Shop

bret._Rollm__tze_4d11c8846ad4e.jpg
bret. Rollmütze
11,00 €
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Zustimmen - und uns helfen die Seite für Sie zu optimieren! Ablehnen