Holzarbeiten an PKW-Oldtimer Morris Minor 1000 Traveller

Geschrieben von Thomas Bunte am . Veröffentlicht in Highlight

Fricke & Dannhus: Restauration Oldtimer Morris Minor 1000 TravellerWieder einmal ein ganz besonderes Projekt für die Bootsbauer von Fricke & Dannhus- oder sollten wir Autobauer sagen?

Unser Kunde hatte einen Morris Minor 1000 Traveller, einen britischer Kleinwagen der in der "KombiVersion" Traveller ab 1953  mit dem "Woody-(Holz-)Aufbau mit zwei Hecktüren gebaut wurde.

Aber - wie in den untenstehenden Bilder zu sehen ist - an den Holzteilen hat der Zahn der Zeit heftig genagt.

So haben wir die Holzteile teilweise erneuert und einen, komplett neuen Lackaufbau gemacht. Auch die Türen wurden zerlegt und die Spaltmaße wieder durch uns korrigiert.
Zuletzt wurden neue Dichtungen für alle Scheiben und Türen eingesetzt.

Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen - hochwertige Bootsbauhandwerk kann eben auch bei historischen Automobilen überzeugen.

Hier erst eine Bildergalerie die die finale Schönheit zeigt und darunter eine Galerie mit dem Ursprungszustand und den Arbeiten an diesem Projekt.

Die frisch restaurierte Schönheit: Morris Minor 1000 Traveller

 

Bilder während der Restauration

 

 

Unser Highlight

Restauration eines Schärenkreuzers Teil 3

Hier jetzt der nächste Projektstand zu unserem aktuellem Restaurationsprojekt - dem 22er Schärenkreuzer „Anitra“.  In diesem Bauabschnitt haben wir die faulen Spanten und Bodenwrangen entfernt und neue Spanten verleimt und...
Weiterlesen

Neue Gebrauchtboote

  • HD 24 Venja | 2502-2

    HD 24 Venja | 2502-2

    HD 24 Venja, Retroklassiker / Daysailer, Bootswerft Fricke & Dannhus, Baujahr 1988, GFK-Rumpf/Teakdeck, Top-Ausstattung, Accumot Elektromotor und Trailer.

  • 15-qm-Jollenkreuzer | 2302-9

    15-qm-Jollenkreuzer | 2302-9

    15-qm-Jollenkreuzer (P-Boot), Baujahr 1979, Vollholzrumpf (kompl. ausgeleistet u. neu beschichtet) mit Zubehör und Trailer.

Winter - Öffnungszeiten ...

unseres Segel- & Freizeitstores in Lembruch...

... von Oktober bis März:

Mo. - Fr. = 09.00 - 12.30 Uhr
                  und 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwochs nachmittags geschlossen = Termine nach tel. Vereinbarung gerne möglich
Sa. = 09.00 - 12.30 Uhr