Torqeedo E-Motor im Schacht eingebaut

Geschrieben von Thomas Bunte am . Veröffentlicht in News

Aktuell haben wir für den bei uns erstellten Einzelbau J 22 Vintage einen Torqeedo-Elektro Motor 1003 in einen Schacht zum Aufholen eingebaut.

Die Höhe des Achterdecks sind 580mm und der Motor läßt sich komplett einziehen und unten im Rumpf wird dann das Loch durch einen Deckel verschlossen.

So dass beim Segeln die positiven Segeleigenschaften der J 22 Vintage nicht leiden und trotzdem einfach und schnell der Elektromotor genutzt werden kann.

Torqeedo Motor im Schacht von hinten Der Motor im Cockpit hinten Torqeedo Motor im Schacht von der Seite. Gut zu sehen die Klappe die den Rumpf "abdichtet"

Unser Highlight

HD 750 - der ideale Wasserwanderer

Für alle Interessenten des Fahrtensegels und Wasserwanderns als der ruhigen Variante des Wassersport haben wir mit unser HD 750 ein besonderes Highlight. Die  HD 750 ist ideal zum Wasserwandern. Auch bei mehr Wind...
Weiterlesen

Neue Gebrauchtboote

  • Dehlya 25 | 2408-11

    Dehlya 25 | 2408-11

    Dehlya 22, kompl. mit Salon- u. Vorschiffsausbau, komplett ausgestattet mit Trailer und Elektromotor mit 2 Batterien.

  • 15qm Jollenkreuzer (P-Boot) 2302-1

    15qm Jollenkreuzer (P-Boot) 2302-1

    15qm Jollenkreuzer (P-Boot), Segel-Nr. G-471, Baujahr 1963, Vollholz, Minn Kota Elektromotor - werftgepflegt

Winter - Öffnungszeiten ...

unseres Segel- & Freizeitstores in Lembruch...

... von Oktober bis März:

Mo. - Fr. = 09.00 - 12.30 Uhr
                  und 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwochs nachmittags geschlossen = Termine nach tel. Vereinbarung gerne möglich
Sa. = 09.00 - 12.30 Uhr

Neuestes Produkt im Online-Shop

Highlights im Online-Shop

bret._Rollm__tze_4d11c8846ad4e.jpg
bret. Rollmütze
12,00 €
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Zustimmen - und uns helfen die Seite für Sie zu optimieren! Ablehnen