Restauration einer Seerose

Geschrieben von Thomas Bunte. Veröffentlicht in Highlight

RestaurationsarbeitenDieses Projekt war für das Team von Fricke & Dannhus besonders spannend, sollte doch eine Seerose aus dem eigenen Haus restauriert werden.

Das Boot wurde von einem Hamburger Kunden bei E-Bay ersteigert. Die Seerose hat in der Vergangenheit auch schon auf dem Dümmer gesegelt.

Unsere Experten habe das Boot im Auftrag des neuen Eigners aus Köln abgeholt wo es seit ca. 20 Jahren unter einem Garagendach hing. Ideale Voraussetzungen für eine Restauration.

Das Boot ist jetzt im Original also auch mit Originalbeschlägen restauriert worden. Das Rigg wird jetzt neu in Alu kommen.

Nach der RestaurationUnd das war zu tun:

  • neuer Schwertkasten
  • Sitzbänke neu furniert
  • neue Mastbacken in Holz für das neue Alurigg
  • komplette neue Lackierung, mit entsprechenden Vorarbeiten
  • Rollfocktrommel unter Deck eingebaut
  • neue Segel und neue Persenning.

Das Boot wird zur Zeit bei uns im Ausstellungsraum immer wieder bewundert

Hier weitere Bilder